Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen

§ 1 Allgemeines

Eine Teilnahme am Gewinnspiel der Facebook - Fanseite: "Lifton" (nachfolgend „die Veranstalterin“ genannt), ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmen können alle natürlichen und geschäftsfähigen Personen aus Deutschland mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Mitarbeiter/innen der Veranstalterin und deren Verwandte sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unabhängig vom Kauf unserer Produkte. Ein Kauf erhöht auch nicht Ihre Gewinnchance. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung und den Teilnahmebedingungen genannten Frist möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 3 Gewinn

Die Preise werden an die ersten zehn Personen vergeben, die den Beitrag zur Verlosung auf Facebook während der Dauer des Gewinnspiels kommentieren. Der Preis je Gewinner/in sind jeweils zwei Freikarten für die Messe "Bauen & Wohnen". Die Anfahrt muss durch den Gewinner auf eigene Kosten selbst organisiert werden. Die Karten werden dem Gewinner/der Gewinnerin versandkostenfrei zu einer Adresse in Deutschland zugesandt. Eine Änderung oder Barauszahlung der Preise ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden via Facebook von uns benachrichtigt und gebeten, der Veranstalterin eine Postanschrift mitzuteilen, an die der Gewinn zugesandt werden kann. Meldet sich der/die Gewinner/in nicht binnen einer Frist von 24 Stunden, verfällt der Gewinn ersatzlos.

§ 4 Dauer des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung auf Facebook und endet automatisch am 11.03.2019 um 09:00 Uhr.    

§ 5 Schadensersatzansprüche

Wir haften für Schadenersatzansprüche – insbesondere aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden oder etwaigen anderen verschuldensabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen – nur, soweit sie auf dem Verschuldensmaßstab Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beruhen oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf beruht. Der vorstehende Haftungsausschluss für Fälle einfacher Fahrlässigkeit gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder des arglistigen Verschweigens eines Mangels i.S.v. § 444 BGB. In diesen Fällen haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit. Soweit unsere Haftung vorstehend geregelt ist, gilt dies auch für unsere Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

Ferner haftet die Veranstalterin nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel- Internetseite. Die Veranstalterin wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel- Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt die Veranstalterin keine Gewähr dafür, dass die Gewinnspiel-Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

§ 6 Haftung

Die Beiträge/Posts dürfen keine Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken oder Urheberrechtsverstöße enthalten.

§ 7 Datenschutz

Die Veranstalterin gewährt im Rahmen des Gewinnspiels den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Die Veranstalterin wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten oder Adressdaten verkaufen. Die Veranstalterin speichert die personenbezogenen Daten der jeweiligen Teilnehmer/ in ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels.

§ 8 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

§ 9 Gerichtsstand / anwendbares Recht

Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz der Veranstalterin vereinbart. Soweit der/die Teilnehmer/in keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird der Sitz der Veranstalterin ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

§ 10 Auswahlverfahren

Die Gewinner werden nach Beendigung des Gewinnspieles ermittelt. Der Rechtsweg ist auch hier selbstverständlich ausgeschlossen.

§ 11 Kontakt

Verantwortlich für das Gewinnspiel: Lifton GmbH, Horbeller Str. 33, 50858 Köln, Geschäftsführer: Maximilian Seick, Andreas Schondorff, Handelsregister: Köln HRB Nr. 85997.

Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Gewinnspiels und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an: infolifton.de